Waffensachkunde

Lehrgang gem. §7 WaffG.

Info

Dieses Seminar umfasst alle, die im §7 WaffG und Abschnitt VII (§§ 29 – 32) 1. WaffG geforderten Inhalte. Die Unterweisung einschließlich Schießen auf dem Schießstand befasst sich mit Dienstwaffen wie Pistole 9mm, Revolver 38er Spezial / 357 Magnum und den dazugehörenden Munitionensarten.

Lehrinhalte:

  • Rechtsgrundlagen
  • Wichtige Vorschriften über den Umgang mit Waffen, Munition sowie über Notwehr / Nothilfe und Notstand
  • Reichweite und Wirkungsweise der Geschosse
  • Handhabung von Schusswaffen
  • Auflagen gemäß den berufsgenossenschaftlichen Vorschriften für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit „Wach- und Sicherheitsdienste“ (BGV C7) und dem Waffengesetz
  • Praktischer Umgang mit Revolver und Pistole
  • Übungsschießen auf dem Schießstand
  • Dauer: 5 Tage
  • Min. Teilnehmer: 5
  • Max. Teilnehmer: 15
  • Zeiten: Mo-Fr von 08:15 – 15:30 Uhr

Ort:
Horizon Akademie UG
Ebereschenweg 81
46147 Oberhausen

Wir können helfen!

Informieren Sie sich unverbindlich über unsere Lösungen.